Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Stuka Seeler Owomoyela
nnier | 11. Juni 2010 | Topic Fernseh
Externer Tinnitus. Angriff der furzenden Riesenhornissen. Ich muss die WM-Spiele ohne Ton ansehen. Dieses Scheißgeräusch!
Lautstärken von 120 Dezibel können erreicht werden.
Dürfte ich um etwas Ruhe bitten? Ich verstehe mein eigenes Alphorn nicht! Entschuldigen Sie, dass ich Ihnen vor den Tanker geschwommen bin. Ich konnte Ihr Nebelhorn nicht hören. Ein Luftangriff, sagen Sie? Die Ju 87 habe ich glatt überhört.

Link zu diesem Beitrag (16 Kommentare) | Kommentieren [?]  




dosron, Freitag, 11. Juni 2010, 20:08
Sehr irritierend, das Geräusch!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


lounstar, Sonntag, 13. Juni 2010, 20:05
wow, ich dachte ich habe nur so ein summen!!! waren oder sind das wirklich furzende riesenhornissen? ich weis auch nicht woher die diese ausdauer haben, vielleicht zu viele bohnen?

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Montag, 14. Juni 2010, 12:53
Ganz sicher nicht nur Sie. "Das häufigste Fan-Souvenir aus Südafrika wird deshalb vermutlich ein Tinitus sein", sagt der Experte.

Link zu diesem Kommentar


venice_wolf, Dienstag, 15. Juni 2010, 10:03
das lustige an der Sache (die nach einer halben Stunde wirklich nervt, vor allem das der Rundfunk das nich zumindest teilweise ausblenden kann) ist, dass diese Furzgeräte angeblich in Italien hergestellt werden und dorthin importiert...
Globalisierungsfälle, wie es auch passiert, dass in Neapel verschiedener Plastikramsch erzeugt wird, auf dem dann "Made in China" steht ... wer auf dieser Welt kopiert sonst noch die Chinesen???

Link zu diesem Kommentar


nnier, Dienstag, 15. Juni 2010, 10:11
Natürlich kann man sich die Realität weiter schönsaufen zurechtvirtualisieren. Die störenden Frequenzen einfach herausfiltern, dann evtl. die Farben nachjustieren oder, wie schon erprobt, virtuelle Bandenwerbung je nach Zielmarkt einblenden. So eine ehrliche Plastikfälschung ist da geradezu oldschool.

Link zu diesem Kommentar


venice_wolf, Dienstag, 15. Juni 2010, 11:50
TROEEEEEETTT ...

Link zu diesem Kommentar


nnier, Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:19
Ich muss mal fremdtröten, denn das da ist einfach großartig. Außerdem kann ich endlich wie so ein richtiger Blogger "(Via)" schreiben, obacht: (Via).

Link zu diesem Kommentar


venice_wolf, Freitag, 18. Juni 2010, 10:34
Die Bloggerfantasie ist nicht zu übertreffen!
Ich habe es an alle die ich kenne weitergeleitet.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Freitag, 18. Juni 2010, 10:51
Dann klaue ich da drüben noch weiter und empfehle einen Klick hier. Hm - was ich mich gerade frage: Ob diese Instrumente evtl. bei dieser Firma hergestellt werden?

Link zu diesem Kommentar


vert, Freitag, 18. Juni 2010, 14:33
die machen in "trasperency", sagen sie.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Freitag, 18. Juni 2010, 21:34
Klar - das "n" ist ja durchsichtig!

Link zu diesem Kommentar


vert, Sonntag, 20. Juni 2010, 11:33
eine wirklich trasparente ausrede.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Sonntag, 20. Juni 2010, 16:49
Erst kürzlich habe ich dort 200 Acrylschalen mit 600 mm Durchmesser bestellt und kann nicht klagen; einwandfreie Ware, kurze Lieferzeiten, und auch wenn man mal eine Windschutzscheibe aus Plexiglas benötigt, wird man prompt bedient - aber das nur nebenbei; wussten Sie eigentlich, dass "transparent" und "transpirant" sich im Französischen akustisch auch nicht stärker unterscheiden als Bizet und baiser, so dass einem die Behandlung einer heiseren Flöte mit "Antitransparent" anempfohlen wird?

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


vert, Mittwoch, 16. Juni 2010, 09:39
gerne hätte ich jetzt verwiesen auf den smashhit "lass die finger von der vuvuzela", das war eigentlich ganz gut gemacht.
aber leider:
"Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von Fettes Brot Schallplatten GmbH nicht mehr verfügbar."

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


hora sexta, Freitag, 18. Juni 2010, 21:56
Bestimmt kennen das schon alle, aber diese Darstellung hat mich doch sehr begeistert.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


venice_wolf, Freitag, 25. Juni 2010, 11:18
Aehm, wo waren wir geblieben?
Wuvuzela, genau, ich glaube bei der italienischen Nationalelf wird sie zurzeit anders benutzt als vorgeschrieben, besonders bei einem gewissen Herr Lippi...
Weiters, mein Oekonomisches Observatorium sieht einen Anstieg vom italienischen Bruttosozialprodukt um 0,5% nach dem Ausstieg aus der WM, denn wenn man 60.000.000 Personen 2 Std (pro Match) arbeiten lässt, anstatt alle nur ins web/tv/radio zu götzen, macht das schon mal was aus.
Gestern im Büro ist keine Fliege geflogen, alles mucksmäuschen still, kein Tastendruck , luft anhalten.
Sowas, wiederholt bis zur Finale, bringt eine Nation zugrunde

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
12
13
15
17
19
20
22
24
25
27
28
 
 
 
 
 
Archiv
06/20 12/19 11/19 06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch