Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Sonntag, 1. Juni 2014
71@71:#49
nnier | 01. Juni 2014 | Topic Musiq
Erinnern Sie sich noch an die schreckliche Zeit der Maxisingles? Furchtbar, wie die Plattenindustrie einen dazu zwang, nach dem Album und der normalen Single auch noch eine, ach was: drei oder fünf Maxisingles zu kaufen! In der Regel waren das Zeitschinderversionen der radiotauglichen Dreiminutensingle. Da wurden Refrains noch zwei, dreimal angefügt oder ein stumpfsinniger Computerbeat unter das Ganze gelegt, fertig war der Extended Remix. Wenn dazu noch ein belangloses, aber bis dato unveröffentlichtes Stück auf die B-Seite gepackt wurde, half alles nichts: Ab zu Karstadt und 10,99 DM auf den Tresen legen. Wie bitte: Auf der britischen Maxi ist noch eine andere Kombination von Liedern? Grummelnd bestellt. Und was sagst du, die japanische Version kommt im Klappcover mit andersfarbigem Label - spar schon mal für den Besuch beim überteuerten Importshop. Ihr Kids habt ja keine Ahnung, ladet euch ganze Diskografien in Sekunden auf eure Festplatten: Wir haben uns diese Stücke hart erarbeitet!

Irgendwann in den 80ern ging das bei McCartney auch los, und zur 89er Flowers In The Dirt erschien eine ganze Fülle von Formaten, darunter ein World Tour Pack mit beigelegter Single not available elsewhere sowie zahllose Kombinationen von Songs auf Vinyl und CD. Und obwohl die CD bereits die LP überholt hatte, sollte einem der Preis von immerhin 30.- DM für so eine Silberscheibe zusätzlich schmackhaft gemacht werden, indem ein sogenannter Bonustrack dazugepackt wurde, Platz genug war ja. Auf diesem Album hieß er Ou est le soleil?, klang extrem nach Trevor Horn und Steve Lipson, den angesagten Produzenten, hatte sehr wenig mit dem traditionellen McCartney zu tun und gefiel mir von Anfang an.

Où est / Le soleil? / Dans la tête, eine konstruktivistische Weltsicht also, der zurechtgesamplete Musik wie diese exakt entspricht: Nennen wir's Lied, nennen wir's McCartney, machen wir uns die Welt, widewidewitt. Gleich noch mal geschreddert und neu zusammengefügt kommt das Ganze auch auf eine Maxisingle, und ob du die dann kaufen musst, das ist doch alles nur in deinem Kopf!

Platz 49: Ou est le soleil? (12" Extended Remix) (1989)

Link zu diesem Beitrag (2 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





... hier geht's zu den --> älteren Einträgen *
* Ausgereift und gut abgehangen, blättern Sie zurück!

Letzte Kommentare
Kalender
Juni 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Archiv
02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch