Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Ich mach mal die Kanzlerin klar
nnier | 20. Dezember 2013 | Topic Ja nee


Mussa ssreib Artik, mussa ssreib ssnell. Als Gesundheitsministerium stünde ich übrigens jederzeit zur Verfügung.

Link zu diesem Beitrag (7 Kommentare) | Kommentieren [?]  




prieditis, Freitag, 20. Dezember 2013, 23:01
Also bitte, mehr gerechte Sprache geht doch nun wirklich nicht!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Samstag, 21. Dezember 2013, 17:38
Außer beim -innenministerium.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


monnemer, Samstag, 21. Dezember 2013, 13:28
"...sprach Merkel mit de Maizière, jenem in Bonn geborenen Mann,..."
Politische Analyse und Weihnachtsgeschichte. Der Autor hat's drauf!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


damals, Samstag, 21. Dezember 2013, 13:44
Damit wollte er doch nur klarmachen, dass es sich um den Sohn des Wehrmachtsgenerals, nicht um den Sohn des Stasioffiziers handelt.
Es ist wohl so, wenn man in die Sippe reingeboren wird, kann man bestenfalls ein Gysi, ein Thomas de Maizière werden, schlimmstenfalls eine von der Leyen. Womit wir wieder beim Thema wären.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Samstag, 21. Dezember 2013, 17:44
Hätte ich nicht gewusst und ihn tatsächlich mit dem letzten DDR-Ministerpräsidenten versippt. Aber wer soll da durchblicken: Hans-Jochen und Bernhard Vogel, Wolfgang und Thomas Schäuble, Volker und Siegfried Kauder, Karl-Heinz und Bernd Förster ...

Link zu diesem Kommentar


ilnonno, Sonntag, 22. Dezember 2013, 10:34
Verwandt sind sie aber schon, der letzte Ministerpräsident und der Innenminister. Cousins, wenn ich mich nicht irre.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Sonntag, 22. Dezember 2013, 13:05
Sipp-Sipp-Hurra: Sie haben recht! Und, interessant: De Maizière hatte 1990 seinem Cousin Lothar de Maizière, dem ersten frei gewählten Ministerpräsidenten der DDR, nach der Volkskammerwahl empfohlen, Angela Merkel als Pressemitarbeiterin in sein Team aufzunehmen, in das er dann ebenfalls als Berater aufgenommen wurde. [Q]

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
Dezember 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
15
17
18
19
21
23
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch