Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Inbox
nnier | 07. Oktober 2012
02.10.2012 um 13:35 Uhr:

Hallo, die Bücher sind heute angekommen.Warum musste ich € 1,80 für den Versand bezahlen, wenn beide Bücher zus. nur 220 Gramm wiegen, die Sie mit € 0,85 Büchersendung versandt haben?

Erbitte freundlicherweise Ihre zeitnahe Rückäußerung.

MfG XYZ

--

03.10.2012 um 17:17 Uhr:

Hallo, unter der Prämisse, dass Sie viell. in einem Kurzurlaub sind, werde ich den 08.10.2012 noch abwarten und mich danach an den Plattform-Betreiber wenden. Es kann nicht sein, dass Sie für diese beiden Bücher mehr als das Doppelte an Versand verlangen. Ich wollte die Bücher haben und partizipiere nicht an den Postgebühren. Ich habe im Übrigen auch nicht die € 1,80 in irgendeiner Form akzeptiert.

Ich darf Sie bitten, Ihre Handlungsweise noch einmal zu überdenken. Ich bin von vornherein davon ausgegangen, dass Sie ein fairer Handelspartner sind, und sich nicht an den Postgebühren bereichern wollen.

MfG XYZ

--

07.10.2012 um 12:42

Sehr geehrte Frau XYZ,

uff, da habe ich aber noch mal Glück gehabt, dass ich so kurz vor Ablauf Ihres Ultimatums aus meinem Kurzurlaub zurückgekehrt bin. Denn ich kann alles erklären! Und zwar führte mich dieser Kurzurlaub in die Karibik, wo ich mal wieder die Ländereien überfliegen musste, die ich mir von den über die Jahre erschlichenen Portogebühren angeschafft habe. Die Schweiz ist einfach nicht mehr sicher! Oder, halt, in Wirklichkeit war es so:

Ich habe noch kurz vor meinem Urlaub Ihre Mail erhalten, dass Sie das Geld überwiesen haben. Ohne den Zahlungseingang abzuwarten, eilte ich mit den beiden Büchern im Umschlag in den Postshop, wo ich mit Schrecken erfahren musste, dass Wladimir Kaminer nicht nur literarisch ein Leichtgewicht ist. BEIDE Bücher ZUSAMMEN wogen UNTER 500 Gramm MIT UMSCHLAG! Und das, wo die automatisch befüllten Produktdaten aus dem booklooker-Katalog mir etwas anderes weismachen wollten!

Ich war verzweifelt: Nur 85 Cent Porto! Was also sollte ich tun? Einfach trotzdem mehr Porto draufkleben? Oder den Umschlag noch mal aufmachen und die Differenz in Briefmarken hineinlegen? Dann wieder: Die Schlange! Direkt hinter mir! Und außerdem: Die Messingklammern! Die Kosten etwa 10 Cent PRO STÜCK!!! Und der Umschlag! Der war gebraucht! Kostete aber trotzdem was! Ich zahle nämlich selber bei anderen auch Versandkosten!!! Und hinter mir die Leute! Und dann war ich schon weg! Und dann musste ich los! In den Urlaub!

Im Ernst: Haben Sie es nicht eine Nummer kleiner? "Partizipieren"? "Plattform-Betreiber"? "Mehr als das Doppelte"? "Handlungsweise überdenken"? Teilen Sie mir doch bitte mit, auf welchem Wege ich Ihnen eine Erstattung zukommen lassen kann. Briefklammern, Umschlag, Tesafilm, Klebestift und Abnutzung des Kugelschreibers gehen auf mich, auf die Portodifferenz lege ich noch einen Cent für Zinsverlust obendrauf, das ist doch ein Wort und zusammen fast ein Euro!

Freundliche Grüße
nnier

Link zu diesem Beitrag (10 Kommentare) | Kommentieren [?]  




monnemer, Montag, 8. Oktober 2012, 08:05
Post von Frau Ganzkleinkariert an Florida-Rolf.
Willkommen zurück in den Niederungen.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Montag, 8. Oktober 2012, 14:05
Frau Ganz-Kleinkariert, um näher bei der Wahrheit zu bleiben.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


nnier, Montag, 8. Oktober 2012, 14:06
07.10.2012 um 16:22 Uhr:

Ich habe in Latein mal gelernt: Si tacuisses, philosophus mansisses, das heißt: *Wenn du geschwiegen hättest, wärst du Philosoph geblieben.*

--

Dann aber, 08.10.2012 um 12:21 Uhr:

[Bankverbindung]

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


kopfschuetteln, Montag, 8. Oktober 2012, 14:18
leicht hat mann es nicht.
ich bekomme ja dann und wann büchersendungen; bin noch nie auf die idee gekommen, die bücher, die sendung, whatever auf die (küchen)waage zu legen.

partizipieren ah ja, alles klar.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Montag, 8. Oktober 2012, 17:06
Gelle? "Partizipieren" i.S.v. "Bezahlen wollen". Das alles amüsiert mich gerade sehr, nicht zuletzt die kostenfreie Lateinlektion per Mail, auf die mir ca. mehrere lustige Antworten eingefallen sind. Aber ich reiße mich natürlich zusammen und überweise nachher 96 Cent. Nur über den Verwendungszweck denke ich noch nach. Aber, ach, nein, es geht am Ende ja auch um den Weltfrieden.

Link zu diesem Kommentar


kid37, Montag, 8. Oktober 2012, 17:12
Partizipationspauschale.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


hora sexta, Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:10
Sie haben den Kaminer verkaufen können? Und richtiges Geld dafür bekommen? Unter welcher Prämisse ist das denn möglich? Ich habe mich nicht einmal getraut, den meinen (geschenkt bekommen) weiterzuverschenken und ihn dann weiß ich nicht mehr. Jedenfalls.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 11. Oktober 2012, 10:46
Es war eine Mischkalkulation, der eigentliche Gewinn sollte ja übers Porto reinkommen.

Keine Ahnung, was jemand an diesen harmlosen Geschichtchen findet, das war jedenfalls überaus lahm, unoriginell und formelhaft - so eine Art Next-Generation-Kishon.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


nnier, Dienstag, 5. März 2013, 20:43


Nachtrag, heute entdeckt.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


hora sexta, Mittwoch, 6. März 2013, 18:29
Oh!! Na so eine gute Bewertung!!

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
Oktober 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 9 
10
11
12
13
16
18
19
21
22
23
25
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch