Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Immanuel Cunt a tergo
nnier | 16. April 2010 | Topic Sprak
Einmal waren Engländer bei meinen Eltern zu Besuch, und gegen Ende ihres Aufenthalts wurde der Wunsch immer dringlicher, ein "Ausfahrt"-Schild zu erstehen. Warum sie denn unbedingt so eines haben wollten, wurden sie gefragt, und versuchten dann, unter Wahrung der Tischsitten und ohne unangemessene Vertraulichkeiten zu erklären, was den gemeinen Briten daran so amüsiert. Ich fand's auch komisch, gerade wegen des "h", und auch die Trikots der Deutschen in diesem Video der Lightning Seeds gefallen mir, denn hintendrauf steht natürlich immer "Kuntz". (Wie stellt sich eigentlich der neue "Moderator" der Sendung Verstehen Sie Spaß? seinen internationalen Gästen vor?)

Mich stört schon seit Jahren, dass es erlaubt ist, eine bestimmte Spielkarte mit zwei "s" zu schreiben. Ist denn gegen ein As im Ärmel irgendwas einzuwenden? Doch seit Jahren begegnet man Autos, auf deren beklebten Heckscheiben, Motorhauben und Seitentüren IMMOBILIEN ASS, FINANZ ASS, COMPUTER ASS und dergl. für sich werben. Mir persönlich gibt solches auf einem anthrazitfarbenen Audi A4 natürlich wesentlich mehr als der vielzitierte Mitsubishi Wichser.

Jetzt lass doch dieses Englischzeug mal beiseite, da kann ja kein Mensch folgen. Ich habe vorhin übrigens mein Handy beim Service Point liegenlassen, als ich mit Park&Ride zum Shoppen in der Waterfront war.

Gut, gut. Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht, aber ich finde die neue Trikotwerbung von Werder Bremen doof. Es gibt da ja eine unselige Tradition, vom unseriösen Wettanbieter bwin über den dümmlichen Umweg we win zur unseriösen CitiBank über den dümmlichen Umweg So geht Bank heute zur umbenannten, unseriösen CitiBank, deren Unseriosität sich doch so langsam herumgesprochen hat, so dass man sich mal lieber einen neuen Namen kaufte: Targobank. Was für ein bescheuerter Name. Dann nennt euch doch gleich Itergo.

Link zu diesem Beitrag (5 Kommentare) | Kommentieren [?]  




vert, Montag, 19. April 2010, 21:08
die metaphysik der guten sitten im trikotsponsoring der deutschen bundesliga ist natürlich ein thema für jeden cu kantianer!
wo sind sie denn alle nur gerade hin

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Dienstag, 20. April 2010, 08:51
Wobei ich das dunkelste Kapitel noch gar nicht aus den Tiefen unseres kollektiven Unbewussten hervorgekratzt hatte.
Vielleicht in diesem anderen Internet, wo die wichtigen Dinge stattfinden? Da, wo man endlich den nächsten Guru gefunden hat? Vielleicht genießen sie aber auch alle das Flugverbot. Ich jedenfalls geh mal wieder Blumen pflücken.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


ein nachbar, Dienstag, 20. April 2010, 09:27
In einem früheren Leben fuhr ich mal als junger Student der Biologie für 3 Wochen auf einem Fischereiforschungsschiff (lässt sich nach dem 3. Bier leichter ausschprechen) 3 Wochen über die Nordsee. Nach ca. einer Woche fragte mich mein Kabinen-Mitbewohner - Austauschstudent (2 Bier) aus England und arabischer Diplomatensohn aus einem dieser Minigolfstaaten - wie wir denn unseren federführenden Chefwissenschaftler immer nennen würden und was das Wort genau bedeute. Ich erklärte ihm, dass 'Fahrtleiter' durchaus die korrekte Bezeichnung seiner Funktion sei, musste dann aber für den Rest der Fahrt in Gesprächen mit Dr. D. immer wieder ein spontan aufsteigendes Kichern unterdrücken.
Ein schwedischer Kollege erzählte mir später, dass er immer grinsen müsse, wenn er in der Werbung von 'Knüller-Preisen' (knulla) hören würde. Er war aber so fair, mir auch zu verraten, dass viele Schweden ständig einen Taschenkalender mit sich führen - was manchen jahrzehntealten Vorurteilen neue Nahrung liefert (und ich meine hier nicht IK*A)

Wirklich öbszön war in der Tat Werders TrikotWerbung in der Saison2004/2005 und 2005/2006. Einen Hauptsponsor zu nehmen, der chemisch belastete Textilien von Kindern in Asien zusammenklöppeln läst und hier seine Angestellten bespitzelt und zu Dumpinglöhnen beschäftigt (man nennt das Wertschöpfungskette, glaube ich) ist schon ein Schritt - dagegen sind Sportwetten eigentlich ein ehrliches und respektables Geschäft.

Dass sich unsere britischen Nachbarn durchaus in der deutschen Geistesgeschichte auskennen und dabei naheliegende Namenswitze elegant umschiffen, beweisen am schönsten immer noch na-wer-wohl?

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Dienstag, 20. April 2010, 11:35
Die Skandinavier mal wieder mit ihrem Schweinkram. Aber, wie Sie schon schreiben: Die wahren Obszönitäten finden anderswo statt.

(Die Pythonesen werde ich zu späterer Stunde ansehen.)

Link zu diesem Kommentar


nnier, Dienstag, 20. April 2010, 21:49
So, nun ist späte Stunde. Ganz toll. Ich kannte es noch nicht. Heureka!

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
April 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 5 
 9 
11
14
17
18
19
21
22
24
25
28
29
30
 
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch