Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Antipodistinnen
nnier | 20. Oktober 2008 | Topic Tanztee


Es ist über 25 Jahre her, dass ich zuletzt in diesem Zirkus war.



(Wahrscheinlich war ich danach auch in keinem anderen mehr.)



Schade eigentlich! Denn das hat einfach Spaß gemacht, da, am Freitagabend in Hamburg. (Und was die Zwillingsschwestern aus Minsk Unfassbares mit ihren Händen, Füßen und ein paar Tüchern anstellen, ist in einem so geschmackvollen Zirkusprogramm doch wesentlich schöner anzusehen als im Filmchen).

Link zu diesem Beitrag (2 Kommentare) | Kommentieren [?]  




vert, Montag, 20. Oktober 2008, 09:07
das große circensische abenteuer!

(wahrscheinlich ist es bei mir auch zwanzig jahre her...)

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Montag, 20. Oktober 2008, 11:25
Ich würd's durchaus empfehlen! Auf die Idee, dass man auch ohne Kinder hingehen kann, kam ich erst, als ich die erstaunlich vielen Erwachsenen ohne kindliche Begleitung sah.
Zum Zirkus an sich hatte ich schon als Kind kein ganz einfaches Verhältnis; zum einen war ich vermutlich fernsehversaut, denn auf der Mattscheibe sah man nun mal immer noch größere Sensationen, gefährlichere Stunts, tollere Zaubertricks usw., so dass der echte kleine Wanderzirkus dagegen manchmal alt aussah; und dann war es zumindest in meiner Erinnerung manchmal auch dieser Humtata-Zirkus mit ungebrochen ernstem Getue (gefährliche Löwen, starke Männer usw) und Clowns, die dauernd hinfallen und heulen. Einmal sah ich einem Muskelmann zu, der sich dicke, lange Stahlnadeln durch den Körper schob. Das wurde lange und dramatisch inszeniert und nervte mich sehr. Was ist schon toll daran, wenn jemand sich Röhrchen in Oberarme und Waden operieren lässt und dann lange Nadeln durchschiebt?

Gerade deshalb war ich so positiv überrascht von der insgesamt sehr geschmackvollen Roncalli-Inszenierung; und da spielt eben auch eine echte Zirkuskapelle die ganze Zeit live, da wird zwischendurch schön gesungen, und auch wenn die in der Manege nicht ohne Leistungsschau auskommen (dafür ist es nun mal Zirkus), machen sie's doch so unterhaltsam und gekonnt, dass ich Zirkusabstinenzlern wirklich raten kann, es mal wieder drauf ankommen zu lassen.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 3 
 4 
10
11
13
16
17
18
19
21
25
26
28
31
 
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch