Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Dienstag, 20. Mai 2014
Gunk
nnier | 20. Mai 2014 | Topic Todesbiest
Ja, nee, danke, alles OK - bloß ich hab jetzt ein Hobby, nicht, früher habe ich ja manchmal gebloggt, sowas ist inzwischen natürlich schwierig.

Es ist ja nicht so, dass man einen Haufen Geld in die Hand nimmt und sagt, ich kauf mir jetzt mal n paar Uhren, ne, und dann bin ich fertig. Man fängt ganz langsam an und sagt sich, die da ist ganz hübsch und der Preis ist OK, und ich kann sie ja jederzeit weiterverkaufen. Und die da auch und die da auch. Und man verkauft dann wirklich auch mal eine weiter und macht sogar n kleinen Gewinn damit, dann denkt man: Läuft!, Ich hab's raus!, Ich kaufe und verkaufe und finanziere mir so die Sammlung!

Dann kauft man allen möglichen Quatsch, auch mal ne Damenuhr, auch mal eine, wo man schon sagt, nee, Gold ist nicht mein Ding, aber der Preis ist gut, und probier sie einfach aus, sonst verkaufst du sie einfach wieder.

Dann brauchst du bestimmtes Material und ne Ladung Batterien auf Vorrat. Kaufst dazu ein Konvolut altes Uhrmacherwerkzeug, das sind z.T. ja wirklich schöne Feinwerkzeuge, aber vieles kennst du gar nicht und verstehst nicht, wofür man es benutzt - aber sehr schön anzusehen teilweise, muss ich schon sagen.

Klar, es geht nicht immer alles glatt, du musst natürlich ehrlich rechnen, also wenn du kaufst: Brutto mit allen Versandkosten, wenn du verkaufst: Netto abzüglich aller Gebühren. Und du verschätzt dich auch mal, denkst erst noch: Die habe ich so richtig günstig bekommen und noch supergründlich gereinigt und alles, jetzt mache ich mal ein paar tolle Fotos und schreibe einen schönen Text dazu, das wird ein Reibach, und dann geht sie mit Verlust weg. Da denkst du, wie jetzt, jetzt habe ich mich richtig vertan.

Also ich reinige die immer zuerst, ne, ich mach erst mal das Armband ab, hab auch so n Ultraschallreiniger besorgt, schrubbe dann das Armband und lege es ein paar Mal in dieses Gerät: Was da rauskommt! Other people's gunk nannte das einer in so einem amerikanischen Uhrenforum, und der Begriff passt absolut. Übrigens das ist auch so eine Sache, da kann man sich wirklich stundenlang festlesen in diesen Foren.

Ich kann inzwischen Gehäuse öffnen, ne Batterie wechseln sowieso, aber hab neulich auch mal ne Krone gezogen und so ein kleines Uhrwerk vorsichtig rausgeholt: Das Glas ließ sich ganz einfach rausdrücken, aber da war auch noch so ein Ring, da muss ich erst noch rauskriegen, wofür der ist und wohin er gehört, und wie herum man ihn einsetzt. Aber zuerst muss ich mir ein Einpresswerkzeug besorgen, denn man kann so ein Glas nicht einfach mit dem Daumen wieder reindrücken.

Dann saß ich natürlich ein paar Stunden im Polizeireivier, denn sowas geht mir doch auf den Sack: Geld überweisen und nix bekommen. Der Typ hat sich noch ganz schlau gefühlt und was von "im Krankenhaus" erzählt, und dass er deshalb nicht antworten und nichts verschicken kann. Bloß dass er auf Anfragen zu seinen anderen Kleinanzeigen innerhalb von Minuten geantwortet hat. Da dachte ich: Mit mir nicht, Freundchen. Ich meine, das Geld ist eh weg, das hat mir auch der Polizist gesagt, das ist momentan die Masche, und ich noch so: Aber mit einer Überweisung, da kommt man doch an die Person ran, das ist ja nicht Western Union oder so ein anonymer Dienst! Und er so, ja, das denken alle, und es klappt auch zehnmal, aber das elfte Mal kommt halt auch, und dann ist man sein Geld los. Und da hat er recht gehabt, denn das war auch ungefähr das elfte Mal. Jedenfalls meinte er, trotzdem ist die Anzeige richtig, sonst wird das denen immer noch leichter gemacht, wenn nie was kommt.

Ich habe alles in Excel eingetragen und bin zusammengezuckt. Dann dieses gebeugte Sitzen da und das ewige Gefummel, der Frust, wenn sich das Schnäppchen als Schrott entpuppt, die Dreistigkeit mancher Verkäufer: Wie gesagt, ich habe jetzt ein Hobby.

Link zu diesem Beitrag (14 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





... hier geht's zu den --> älteren Einträgen *
* Ausgereift und gut abgehangen, blättern Sie zurück!

Letzte Kommentare
Kalender
Mai 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch