Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Sonntag, 10. November 2013
Happy Weekend
nnier | 10. November 2013 | Topic In echt
Am Freitag muss ich irgendwann von der Arbeit gekommen sein. Zwischendurch lag ich auf dem Sofa. Einmal wollte ich die Gardinenstangen wieder anbringen: Da gibt es Halteplatten, die man an der Wand festdübelt, man steckt die eigentlichen Halterungen drauf und schraubt sie mit kleinen Inbusschrauben fest, quer laufen die Gardinenstangen. Nach dem Tapezieren und Streichen können die jetzt wieder angebracht werden, aber ich finde nur die Stangen, nicht die Halterungen. So etwas macht mir schlimme und hilflose Gefühle. Da will ich das endlich machen, da habe ich schon das Werkzeug und die Leiter, da ringe ich mich durch, Löcher zu bohren, obwohl die Wand sandig ist, aber mit den richtigen Dübeln habe ich Hoffnung, und außerdem ist das nicht mehr so ein schwerer Schlaufenschal, sondern ein ganz leichter mit Metallösen, die zart über die Stangen gleiten: Wieder nichts. Dann habe ich die Papiere aus der Schublade sortiert. Der Stapel mit den Sachen, um die ich mich "später noch mal in Ruhe" kümmern muss, war der größte. Ich habe dauernd gelesen, dass der neue Schimanski gar nicht schlecht ist, und überlegt, den am Sonntag vielleicht anzugucken. Habe ich aber nicht gemacht. Ich habe insgesamt fünf Maschinen Wäsche gewaschen, denn eigentlich will ich mal alles gewaschen haben und ganz schnell die Maschinen abklemmen, rausbringen, den Boden saubermachen und mit dieser gummiartigen grauen Garagenbodenfarbe behandeln. Davor muss ich allerdings die Wände mit etwas Zementputz begradigen, denn gerade da, wo sie auf den Boden stoßen, sind sie ganz schön ausgefranst. Das soll einen 10-cm-Sockelrand geben mit dieser Bodenfarbe, dann ist alles glatt und abwaschbar. Ich habe die Betten abgezogen und das Zeug auch gleich gewaschen. Es kommt ein Teil in den Trockner, ein Teil auf die Leine. Und alles schön zusammenlegen. Auf dem Sofa liege ich gerne, auch wenn der Lederbezug inzwischen weit eingerissen ist. Ich spiele ein paar Runden Hearts und schlummere ein. Dann gibt es die groben Bratwürste. Im frisch bezogenen Bett schlafe ich viel lieber und frage mich, was die physikalische Grundlage ist: Der Duft? Es fühlt sich anders an, ist das Zeug sonst plattgelegen oder vollgeschwitzt oder was ist das? Mit Aspirin schläft man sowieso gut. Dann haben wir das Sofa umgestellt, auch wenn es über Eck geht und eigentlich gar nicht anders stehen kann: Trotzdem sieht es jetzt irgendwie besser aus. Den Staub drunter erst mal grob zusammenfegen, sonst ist der Staubbeutel gleich voll. Ich hole den Sauger aus dem schmalen Schrank: Hinter dem Staubsauger steht eine Dose mit den Befestigungsteilen für die Gardinenstange. Wir haben die bunt umhülllten Nussdinger gekauft, füllen sie in den Kaugummiautomaten und kurbeln sie einzeln heraus. Einmal um den See. Linguine mit Hackfleischsoße. Doppelkopf. Aspirin. Badewanne. Schokoküsse. Morgen ist Montag.

Link zu diesem Beitrag (10 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





... hier geht's zu den --> älteren Einträgen *
* Ausgereift und gut abgehangen, blättern Sie zurück!

Letzte Kommentare
Kalender
November 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
14
15
16
18
19
21
22
23
24
26
28
29
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch