Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Donnerstag, 15. Mai 2008
Wieners and Mars
nnier | 15. Mai 2008 | Topic 'umor & more
Ich kann diese "Frauen können nicht einparken"-Literatur nicht leiden, will von Venus und Mars nix mehr hören und vor allem soll es Mario Barth nicht geben, der seit Jahren von diesem exakt einen Gag lebt.

Toll, und dann lache ich über das hier:



(Hier gefunden). Nebenbei, die Musik bei der Frau ist ganz nett.

Link zu diesem Beitrag (0 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





Mittwoch, 14. Mai 2008
Ihr sagt es.
nnier | 14. Mai 2008 | Topic 'umor & more
Titanic über den Köhler Horst.

Link zu diesem Beitrag (0 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





Sonntag, 27. April 2008
FimG - Der Film
nnier | 27. April 2008 | Topic 'umor & more
Schauspieler gut. Vieles fehlt. Ende falsch. Trotzdem OK.

(Meine Meinung zur Verfilmung von "Fleisch ist mein Gemüse".)

Bedenkenswertes zum Thema liefert übrigens mal wieder Humorkritiker Hans Mentz:

"Leider fehlte Regisseur Görlitz aber dann doch der Mut, eine traurige Geschichte auch traurig zu beschließen [...] Er konstruiert ein Happy-End, vertraut diesem Ende jedoch ebenfalls nicht und nimmt es fast schon wieder zurück: Der alte Strunk nämlich (Heinz Strunk selbst), der schon während des Films immer wieder als ­außer­halb der Handlung stehender Kommen­tator eingreifen durfte, kritisiert eben dieses Happy-End, an das er sich gar nicht erinnern könne.

Dieses Ende aus der Trickkiste tut nicht nur dem Kenner der Romanvorlage weh, es zieht auch einen zweiten Boden in den Film ein, der bis dahin ein eher ernstes Werk mit komischen Momenten war. Die erratische Schlußwendung aber stellt die Ernsthaftigkeit und Aufrichtigkeit des Gezeigten unnötig in Frage [...]" (Quelle: Humorkritik Online-Titanic)

Link zu diesem Beitrag (0 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





Samstag, 26. April 2008
Stevie Riks does the Beatles
nnier | 26. April 2008 | Topic 'umor & more
Stevie Riks? Bis eben (in den Erdbeerfeldern) nie gehört. Er macht youtube-Filmchen, in denen er Popstars imitiert und manchmal voll trifft, so z.B. hier den ungeduldigen, latent aggressiven Lennon der frühen 70er:

[Video gelöscht]

Die Verkleidung ist schon mal gut, großartig getroffen sind aber vor allem Stimme und Habitus ("Soya sauce, you see that, Sean, soya sauce!").

Das Aufgeregte, Missionierende des Spät- und Post-Beatles-John kommt auch hier sehr schön heraus:

[Video gelöscht]

Lustig, dass "John" sich über die anwesenden Journalisten beschwert, die ihn am Schlafen hindern. (Wer's nicht weiß - hier wird das Bed In nachgespielt, zu dem John und Yoko die Presse natürlich ausdrücklich eingeladen hatten).

Auch George (nicht so lustig, z.B. hier) und Ringo (geht so, z.B. hier) kann er, interessant wird's dann wieder bei McCartney.

Ich muss zugeben, dass Riks den späten Paul, sagen wir mal den der letzten 4-5 Jahre, auch gut parodieren kann. Mimisch, gestisch, stimmlich und auch von Ausdrucksweise und Vokabular her ist das schon ganz gelungen, wie man hier sieht:

[Video gelöscht]

Mir kommt das trotzdem weniger brillant als die John-Filmchen vor. Denn wie bei Ringo (Nase und "Peace"-Zeichen) und George (klar: Religion) liegen die Witzchen viel näher (Paul ist reich; Paul wird älter; Heather) und die Darstellung ist auch diffamierender als bei Lennon. Dieser wird nicht in erster Linie grimassierend nachgeäfft, sondern fast so gespielt, wie man ihn kennt - lediglich die Situationen, in die er gesetzt wird, sind schön absurd. Und so etwas gefällt mir wesentlich besser als purer Blödsinn wie das hohe "Ooooooooh" (vermutlich aus dem Lied "Get Back"), das in jedem "Paul"-Clip mehrfach auftaucht. Albern und nervig, aber z.B. in einem Comedyprogramm kann so was ja, penetrant genug wiederholt, schnell zum Renner werden (Gott bewahre).

Also schließen wir lieber mit einem stilleren Clip, in dem "John" im Duett mit "Paul" einen Song von dessen letztem Album Memory Almost Full singt:

[Video gelöscht]

Gar nicht mal schlecht, was?

(Ach, und dann parodiert Riks auch Bowie, die Bee Gees, Jagger usw.; wen's interessiert: Hier findet man das ganze Zeug.)

Link zu diesem Beitrag (3 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





Dienstag, 15. April 2008
Orgasmusmann
nnier | 15. April 2008 | Topic 'umor & more
Wo wir gerade bei dem Gassenhauer "Mariacron" sind - ein Ohrwurm ganz anderer Art war für mich im letzten Jahr dieses Stück:

Heinz Strunk: Der Orgasmusmann (MP3)

Der nihilistische Text ist großartig und funktioniert gerade dadurch, dass ihn ein Kind singt:

"Täglich wiederholen sich
die allermeisten Dinge"

"Je älter man dann wird
entschwindet jede Hoffnung
dass sich etwas ändert
und interessanter wird"

(Ich habe mich damals gefragt, ob die markante Frauenstimme im Refrain Frl. Menke sei - sie erinnert mich nach wie vor an diese. Ist sie aber nicht; sondern es singt die "Anja" aus "Fleisch ist mein Gemüse" und das Stück ist auch schon einige Jahre alt; diese Auskunft stammt vom Heinzer selber, den ich dies einst frug).

[Edit: Der Link verweist direkt auf die Datei auf der Website von Heinz Strunk. Ich hoffe, dass man so was machen darf!? Es gibt da auch noch einige weitere Hörproben.]

Link zu diesem Beitrag (0 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





Montag, 14. April 2008
Bevor das mit dem Film losgeht ...
nnier | 14. April 2008 | Topic 'umor & more
... noch einen Zerhacker.

Nur wenige Tage noch, dann läuft der Kinofilm "Fleisch ist mein Gemüse" an. Die ersten Kritiken klingen wenig ermutigend, z.B. hier und hier. Trotzdem freue ich mich drauf.

Bei einem seiner Auftritte habe ich den Heinzer schon mal das "Mariacron"-Lied singen hören (mit Schifferklavier begleitet, so wie hier), jetzt habe ich bei youtube diese Version mit den Studio-Braun-Kollegen gefunden, die ich noch wesentlich besser finde:



Wie die da aussehen, hö hö! Und es klingt richtig gut. Querflöte kann er ja auch hervorragend spielen!

[Edit: Heinz Strunk ist der in der Mitte! Links Palminger, rechts Schamoni. Weil ich gefragt wurde ...]

Link zu diesem Beitrag (0 Kommentare)  | Kommentieren [?]   





Letzte Kommentare
<3 Ich denke mal drüber nach!
(nnier, 06.02. 14:33)
Kalender
Februar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
Archiv
12/20 09/20 06/20 12/19 11/19 06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch