Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
250000 + 1
nnier | 29. November 2010 | Topic Gelesn


Im Gegensatz zu anderen hätte ich durchaus erwartet, dass die Beatlesverkäufe bei iDings unter den Erwartungen bleiben, und was mich, auch nach einem nachrichtenlosen Langwochenende unter dem Meeresspiegel, ebensowenig überrascht, sind diese 250000 geheimen Botschaften ("Der deutsche Außenminister kommt ein wenig unbeherrscht rüber", "Berlusconi macht private Dinger", "Putin auch"), früher musste ich ja dauernd heimlich zu dem toten Briefkasten da laufen, in der Zeit, wenn sich der Agent mit dem Doppelagenten und den Leuten von der Abwehr getroffen hat, in dieser einen Kneipe, das war noch echte Arbeit - Trenchcoat raus, Zeitung vors Gesicht, immer schön an den Mantelkragen denken, dann die Umschläge da rausfingern, der Topf mit dem Wasser kochte unterdessen schon - da ist das heute, muss ich sagen, schon bequemer mit Google, die haben da halt alle ihre Accounts und ich les dann ab und zu mal drüber, obwohl man das Flair natürlich irgendwo auch vermisst, sag ich mal, ich träum ja noch manchmal von meiner ersten Knopflochkamera und wie ich mich da über die Dokumente gebeugt hab, das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen - ich bin echt noch persönlich rein damals beim Facharzt für Geschlechtskrankheiten und hab die Dame im Vorzimmer abgelenkt, in der Registratur rumgesucht und klickediklick, nicht wahr, oder bei dem einen Psychiater da die Wanzen installiert - direkt im Sofa!, und aus Spaß habe ich ihm in der Stunde noch erzählt, ich hätte voll die Paranoia von wegen man könnte uns abhören, ha ha, und er immer so: Mhm, mhm, und wie dann später der Staatsminister da lag, hö, da saß ich dann mit meinen Kopfhörern auf dem Dachboden, ne, und ich dann immer so: Mhm, mhm. Hö.

Ich sach mal ich halt mich da auch raus, ne, ich guck mir nicht alles an, da liegen ja immer diese Akten rum in der Zentrale, "Wer Kennedy erschoss", "Glühbirne, die nie kaputtgeht", "Was mit Horst Köhler eigentlich plötzlich los war", so Sachen - was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß, aber heute früh, da stolperte ich dann doch über was, das ist heiß, das kann ich Ihnen nur sagen, wenn Sie mir ab-so-lu-te Verschwiegenheit garantieren, weil, also, ich habe Ihr Wort:
Die Beatles haben sich nie getrennt.

Link zu diesem Beitrag (4 Kommentare) | Kommentieren [?]  




jean stubenzweig, Montag, 29. November 2010, 12:54
Ich gelange zusehends zu der endgültigen Erkenntnis, daß das Vorspiel entschieden reizvoller ist, als sofort auf den Punkt zu kommen. Schreiben Sie endlich ein Buch! Und veröffentlichen es auch.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


vert, Montag, 29. November 2010, 15:33
gar nicht schlecht, diese wieheißendienochmal? seit den white stripes oder den hives schießen die the-bands ja echt aus dem boden...
hab ich mir schon mal downgeloadet, den heißen scheiß, ich find auch gut, dass die so diese ganzen oldschool-sampleloops da drin haben. hat man schon mal irgendwie gehört, geht echt gut ins ohr.
wo sie aber auch immer diese underground-indie-kapellen jenseits des ganzen kommerz auftreiben! weil, seien wir ehrlich, das wird doch kein kracher jetzt im weihnachtsgeschäft.... naja, aber so ein bisschen retro geht ja immer.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


kid37, Montag, 29. November 2010, 17:21
Kann ich nachher erst hören, aber ein Titel wie "Mr. Gator's Swamp Jamboree" ist mir Beweis genug für die Echtheit der Bänder! Sensationell.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


leteil, Montag, 29. November 2010, 17:39
Ok, sie sind quasi ein Eingeweihter. Aber mich hat es doch sehr überrascht, ja, aus den Socken gehauen, dass diplomatische Botschaften - man mag es sich nicht ausmalen - diplomatische Botschaften ausgetauscht haben sollen! Das muss doch Konsequenzen haben. Dass das das Internet ans Licht bringt - das ist doch ein sensationelles Ding. Beruhigend, dieses Internet.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
November 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
 8 
10
12
13
14
16
17
18
20
22
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
Archiv
09/20 06/20 12/19 11/19 06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch