Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Olymp
nnier | 14. Juli 2016 | Topic Musiq
Neulich, auf dem Konzert, wurde mir noch mal klar, dass er jetzt deutlich über 70 Jahre alt ist. Was für ein feiner, bescheiden gebliebener Mann, dachte ich, und wie unglaublich lange das alles her ist: Hamburg. Kaiserkeller. Star Club. Er hat mit den ganz Großen zusammengespielt: John Lennon. George Harrison. Ringo Starr. Und macht überhaupt kein Aufhebens davon.



Als Bassist ist er wirklich nicht schlecht, und viele wissen ja gar nicht, wie oft er auch in den 70er Jahren noch mit John, George und Ringo zusammengespielt hat - eigentlich sogar mehr als zu seiner Zeit mit den Beatles.

Ich stand an der Bühne und glaubte zu spüren, wie er sich freute: Eleanor Rigby. Here, There and Everywhere. Was für schöne Lieder das sind! Die Leute schauten und waren glücklich. Er schaute zurück und sah glücklich aus.

Ich war ihm näher als je zuvor und hätte endlich fragen können, wie es sich eigentlich anfühlt, an einem so unbegreiflichen Album wie Revolver mitgewirkt zu haben. Ach was, buchstäblich anfassen hätte ich ihn können, aber so einer bin ich ja nicht und genoss also den Abend im Olympiastadion zu München still und mit geschlossenen Augen, d.h. wenn ich nicht gerade laut jubelte oder die Freudentränen wegwischte.

Ob ich diesmal nicht doch nach einem Autogramm frage, überlegte ich, und das ist doch nicht zu glauben, dass du mit so jemandem am gleichen Ort bist. Und wenn ich schon nicht nach Lennon oder Harrison fragen mag, dachte ich, denn das kommt ihm bestimmt zu den Ohren raus, dann vielleicht nach Behrens oder Krawinkel, die verdanken ihm ja ebenfalls eine Menge, und auch das weiß längst nicht jeder. Dann ließ ich ihn lieber in Ruhe.

Das Konzert schien ihm echte Freude zu bereiten, doch gegen Ende begann es ihn anzustrengen, das war unverkennbar, und mir selbst fällt es auch nicht mehr so leicht, stundenlang zu stehen: Kein Wunder, dass er sich zwischendurch auch mal hinsetzte. Zum Finale aber war er wieder voll da, alle waren glücklich, und es mag komisch klingen, denn er hat in seinem Leben bestimmt schon genug Autogramme gegeben - trotzdem hatte ich das Gefühl, dass er sich über meine Frage gefreut hat.



Link zu diesem Beitrag (5 Kommentare) | Kommentieren [?]  




dosron, Donnerstag, 14. Juli 2016, 23:52
Hach.
Glückwunsch!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Freitag, 15. Juli 2016, 14:28
Dass die auch alle noch so sympathisch sein müssen!

Ich habe vor Jahren seine Autobiographie gelesen, die war im Gegensatz zu so einigen anderen Büchern von vermeintlichen Beatles-Wegbegleitern lesenswert und völlig unprätentiös.

Und wer weiß, vielleicht besorge ich mir auch sein neues Buch, das klingt zumindest vielversprechend: Die Entstehung des Revolver-Covers und andere Geschichten als Comic. Für mich ist er jedenfalls auch ein ernstzunehmender Künstler in his own right, nicht nur jemand, der damals irgendwie dabei war.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


reuter, Samstag, 16. Juli 2016, 21:08
Oh wie wundervoll. Glücksmomente.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Sonntag, 17. Juli 2016, 21:03
Still habe ich mir gewünscht, dass der Mann auf der Bühne, selbst ja auch nicht ganz unbekannt, einen Gruß an den alten Freund im Publikum richtet, so wie er es bei früherer Gelegenheit schon getan hat. Das ist leider nicht geschehen und wäre eine feine Geste gewesen. Immerhin, eine Presse- oder VIP-Dame holte ihn dann ab zur Audienz nach dem Konzert.

Ich war wirklich glücklich an diesem Abend, denn es war so schön, wie ein Stadionkonzert nur sein kann: Alle standen die ganze Zeit, der Himmel war blau und die Stimmung gut. Und was mich auch gefreut hat waren die kleinen stimmlichen Aussetzer, und wie er sich verzweifelt nach den hohen Tönen z.B. am Beginn von Maybe I'm Amazed strecken musste: Das hat bestimmte Sorgen bei mir eindrucksvoll zerstreut.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


venice_wolf, Montag, 18. Juli 2016, 07:28
Jahr der Zu-fälle. Polter Polter. Heuer besonders viele. Gute und weniger gute, bzw schlechte, aber immerhin stehen die Sterne in einer besonderen Lage. Da bekommt man zufällig zwei Karten, für Bruce S. In Mailand, hat zufällig am Tag zuvor (das gibt's!) beruflich eine Zugkarte nach Mailand gekauft, bekommt zufällig eine Anruf von eine mailänder Freund, 10 Jahre nicht mehr gesehen, der 10 min. von San Siro wohnt (un prompt eingeladen wird- Glückspilz!). Als ich nach dem 10 Stündigen Arbeitstag ohne Eile zum Stadion spaziere, treffe ich inmitten 70.000 Personen auf Anhieb denjenigen Freund, mit dem ich Rockstars in ein dunkles Klagenfurter Museum schmuggle. Nach mehr als 3,5 Stunden Polter Polter, Refrains ohne Ende, keine 4 Sekunden Pause zwischen den Songs (one-two-three-four POLTER POLTER), Zugabe der Zugabe, Zuschauer ganz ausgelaugt, und er nein, noch gibt's was POLTER POLTER POLTER, von den Songs habe ich 4 gekannt, andere alle gleich Polter Polter, 3 Stunden schlafen, Taxi+Zug+Büro pünktlichst, nur der Bart etwas zersaust, als ob man im Boot geschlafen hätte... Was kommt noch auf uns zu? Ahnungen vermischen sich in Nebel mit Träumen und Hingespinste? Lassen wir uns überraschen und....ROCK MIT UNS! (Polter Polter)

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
Juli 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
 
Archiv
09/20 06/20 12/19 11/19 06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch