Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Meisje
nnier | 09. Februar 2014 | Topic In echt


1 Konzert + 1 gute Band = Wieviel Spaß?
4 Zigaretten + 5 Bier = Wieviel Aspirin?









Bei diesen Veranstaltungen gehe ich als junger Spund durch, und man soll den Alkoholismus nicht verherrlichen. Rührend aber, wie selbstvergessen der alte Herr mit Großvatergesicht zu der druckvoll hingewummsten Musik tanzt: Lederweste, das weiße Haar schulterlang lächelt er mit geschlossenen Augen und strahlt in dem Komaschuppen mehr Würde aus als ein Banker, Bundespräsident oder Bischof.

Ich vertrage wirklich nichts mehr, da folgt der Bademanteltag auf dem Fuße. Am Tresen verdiente Altrocker, irgendwas zwischen traurigem Suff und Die Kleine Kneipe, auch wenn Uriah Heep aus der Konserve schallen. Man ahnt, das ist auch nicht immer schön. Trotzdem auf dem Heimweg viel gelächelt.

Link zu diesem Beitrag (6 Kommentare) | Kommentieren [?]  




cabman, Sonntag, 9. Februar 2014, 20:31
Trotzdem auf dem Heimweg viel gelächelt. und das ist die Hauptsache!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:16
Das sind die Musikendorphine, mich können Töne wirklich glücklich machen. Dann auch dieser Einblick in eine seniorenlastige Gesellschaft, in der man nicht zwangsläufig traurig zu Hause sitzt, aber auch nicht nur traurig am Tresen: Freitagabendspaß schlohweiß. Immerhin Aussichten.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


venice_wolf, Mittwoch, 12. Februar 2014, 11:07
Es geht nix über ein Konzert in der Kneipe, wo die Musiker gleich beim Spielen die Speisekarte lesen können und die Zuschauer ab und zu die Notenblätter.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:22
Ja, und die Band verbreitet wirklich Spaß (man kann es kaum glauben bei den engen Vorgaben und dem irgendwie ja doch Immergleichen, das sie abliefern müssen). Da merkt man schon auf, wenn auch die eine oder andere Solonummer von Lennon und McCartney gegeben wird (hier sogar eine vom neuesten Album), oder wenn der Bühnen-"John" einzelne McCartney-Stücke singt, weil's vom stimmlichen Register besser passt.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


einemaria, Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:46
man muss es manchmal einfach tun. witzig, wenn ich von manchmal spreche. und aspirin ist ab einem gewissen alter so angesagt wie das tägliche glas rotwein, gerne auch im morgenmantel. kicker war scheinbar auch vorort sowie tresen zum anlehnen, da fehlt sich nix.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 13. Februar 2014, 10:48
Doch. Der Flipper ist weg.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
Februar 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
14
15
16
17
19
20
21
22
23
25
27
28
 
 
 
Archiv
07/24 06/24 04/24 03/24 02/24 01/24 12/23 11/23 10/23 06/23 12/22 11/22 06/22 08/21 06/21 04/21 12/20 09/20 06/20 12/19 11/19 06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Who dis?
Erstgespräch