Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Filmhochschule, Aufnahmeprüfung:
nnier | 27. November 2012


Welcher berühmte Film ist gemeint?

Link zu diesem Beitrag (52 Kommentare) | Kommentieren [?]  




prieditis, Dienstag, 27. November 2012, 23:03
"Sentapainen joku ikävöidä nenä", vielleicht?

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Dienstag, 27. November 2012, 23:11
Kenne mich in der jüngeren Kaurismäkiforschung nicht so aus: Nein, der ist es nicht.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


kid37, Dienstag, 27. November 2012, 23:09
Endstation Sehnsucht.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Dienstag, 27. November 2012, 23:15
Diesmal nicht ganz so sinnbildlich.
(Station ist schon mal nicht schlecht.)

Link zu diesem Kommentar


mark793, Dienstag, 27. November 2012, 23:24
Einer flog über das Kuckucksnest.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Dienstag, 27. November 2012, 23:32
Ja, gut, ich sehe den Gedanken.
(Der flog noch eine Ecke weiter.)

Link zu diesem Kommentar


kid37, Dienstag, 27. November 2012, 23:37
Wenn es nicht sinnbildlich ist, dann kann es auch nicht Titanic sein.

Link zu diesem Kommentar


kid37, Dienstag, 27. November 2012, 23:41
Nein, nein, ich weiß! Harry Potter und die Kammer des Schreckens. War dann doch gar nicht so schwer.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 08:35
Die Bergungsarbeiten gestalteten sich in der Tat schwierig. Aber was tut man nicht alles für sein Blog.
[Eine Kammer kommt auch drin vor.]

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


focion, Mittwoch, 28. November 2012, 02:56
bigger brother?

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 08:37
Hmmm ... hmmm ... da gibt es eine Instanz, die man mit gutem Willen auch als Großen Bruder verstehen kann. Hmmm ...

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


monnemer, Mittwoch, 28. November 2012, 07:30
Star Wars. Nur welcher?

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 08:37
Sie sind heiß.

Link zu diesem Kommentar


monnemer, Mittwoch, 28. November 2012, 11:01
Echt? Hot? Ich kenn mich leider mit dem ganzen Star-Wars-Schlonz gar nicht aus, überschreibe den anschliessenden Dialog aber mit Ich hab' dir nie eine Nudelsuppe versprochen und freue mich schon mal auf die Filmhochschule.

Link zu diesem Kommentar


wilson.3d, Mittwoch, 28. November 2012, 11:34
Star Dreck.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 12:53
Darüber würde ich nie scherzen.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 12:55
@monnemer: Sie bringen da einen interessanten Aspekt ins Spiel: Es handelt sich um einen Ausruf, der mir bei den Vorbereitungen zu den Fotoaufnahmen entfleuchte. Dieser lautete zwar nicht "Ich hab' dir nie eine Nudelsuppe versprochen", aber trotzdem: Schon wieder gut!

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


pathologe, Mittwoch, 28. November 2012, 11:48
Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Hans Fallada: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt
Die Sterntaler
Als Serie: Breaking Bad
Asterix (Zitat "Mein Pilum ist stärker als dein Sternum")
Vom Winde zerlegt
Das große Fressen

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


monnemer, Mittwoch, 28. November 2012, 12:40
Wildes raten?
One Monkey
3 Glocken für ein Halleluja

Obwohl das da oben ja ein Splatterfilm sein müsste. Allerdings werden die eher nicht mit so vielen Sternen bewertet. Es bleibt schwierig!

Link zu diesem Kommentar


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 13:01
Also das ist ja nun nicht so, dass hier ein Filmtitel bildlich dargestellt ist. (Mein Lieblingsbeispiel für so etwas, damals im Vernünftigsten Magazin der Welt: Frau mit Lockenwicklern und Nudelholz prügelt auf Mann ein. Gesuchter Filmtitel: Die Haut.)

Hier geht es um ein berühmtes Zitat aus einem berühmten Film.

Link zu diesem Kommentar


pathologe, Mittwoch, 28. November 2012, 13:09
"Aufschlag Beckenr!"

War aber Wimbledon 1985.

Link zu diesem Kommentar


ein nachbar, Mittwoch, 28. November 2012, 13:34
Also nicht
"Die wunderbare Welt der Schwerkraft",
"Falling Down" oder "Es geschah am hellichten Tag"?
Schade.
Dann eben "Casablanca" - Zitat: "Uns bleibt immer noch Paris."

Link zu diesem Kommentar


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 14:00
Alles ganz wunderbare Ideen. Aber ich sag mal: Sehen Sie sich die Bescherung an, was würde man da sagen ausrufen, und dann ist man auch schon im Film.

Link zu diesem Kommentar


vert, Donnerstag, 29. November 2012, 00:50
was man da sagt? "verdammt in alle ewigkeit" vielleicht?

Link zu diesem Kommentar


monnemer, Donnerstag, 29. November 2012, 10:24
Sie rufen tatsächlich "Er ist tot, Jim!", wenn Ihnen die Suppe runterfällt? Jesses.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 11:33
Mein Gott, Pille. Was habe ich getan?

(You're hot.)

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


heim_weh, Mittwoch, 28. November 2012, 13:38
Vielleicht der hier: http://www.new-video.de/film-der-zerbrochene-krug/

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Mittwoch, 28. November 2012, 13:58
Hö. Dass den noch keiner genannt hat! (Ist aber etwas um-die-eckiger gedacht.)

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 10:03
Obacht: Kommentare verschwunden! Hier steht der Grund.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


hora sexta, Donnerstag, 29. November 2012, 10:11
"Zwölf Uhr mittags?"
"Ich habe dir keinen Rosengarten versprochen"?

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 11:35
Hach, das alles ist ja mindestens so gut wie die eigentliche Lösung ...

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 17:57
Last Call.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


kid37, Donnerstag, 29. November 2012, 18:49
"... is a film about that one, often unnoticed moment that can change everything."

Ok. Paßt schon.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 19:45
Oder auch das mit dem "chronically underachieving". Ich will das ja nicht unnötig lange breittreten und als sensibler, eher stiller Typ ist mir all die Aufmerksamkeit doch zu grell - aber will denn keiner noch mal raten, hier jetzt zwei für den Preis von einem, nur noch heute, das kommt nie wieder!!

Link zu diesem Kommentar


monnemer, Donnerstag, 29. November 2012, 19:59
Mist! Jetzt haben Sie aufgelöst und ich wollt's grad sagen!

Link zu diesem Kommentar


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 20:08
Sie sind doch die ganze Zeit am nächsten dran, Dave.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 29. November 2012, 23:25
MEIN GOTT! ES IST VOLLER STERNE! (2001: Odyssee im Weltraum)

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


monnemer, Freitag, 30. November 2012, 09:28
Oh. Diesen Film habe ich tatsächlich noch nie gesehen. Sie haben den Zaunpfahl Dave mitten in eine Bildungslücke gerammt!

Link zu diesem Kommentar


mark793, Freitag, 30. November 2012, 09:50
Oh. Habe den Film zwar zwei- oder dreimal gesehen, aber so nachhaltig hat sich mir dieser Satz nicht eingeprägt.

Link zu diesem Kommentar


vert, Freitag, 30. November 2012, 10:05
ist ja auch furchtbarer eso-quark.
sci-fi fürs wassermannzeitalter. und psychologie wurde auch gerade sehr modern.
kann man trotzdem mal anschauen. man kann schon immer noch verstehen, warum der film 68 die leute umgehauen hat (auch wenn das bei mir nicht mehr funktioniert hat).

Link zu diesem Kommentar


monnemer, Freitag, 30. November 2012, 10:16
Obwohl Wassermann musste ich jetzt auch noch nachschauen, was es mit dem Wassermannzeitalter auf sich hat. Ich weiß ja nichts!
Mit Science-Fiction können Sie mich aber generell dreimal um den Block jagen (mit der großen Ausnahme Stanislaw Lem).

Link zu diesem Kommentar


nnier, Freitag, 30. November 2012, 10:35
Huh? Eso-Quark? Den findet man ja in allen möglichen Fantasy- und SF-Werken. Aber in diesem Film - hm: Baum der Erkenntnis, Mensch-Maschine, Seele-Ratio, das sind für mich keine Eso-Themen und ich erinnere mich auch an keine Heile-Gänsje-Momente oder Geraune über "die Kraft". Eher an einen optisch-psychedelischen Schlag mit der Pop-Faust, und ich bin wahrlich kein Spezialist oder Superfan, was diesen Film angeht: Einmal habe ich ihn komplett gesehen, das ist Ewigkeiten her (der Titel war jedenfalls noch richtig Future), aber der Eindruck war tief.

Link zu diesem Kommentar


vert, Samstag, 1. Dezember 2012, 09:20
ja, wahrscheinlich bin ich zu ungnädig. und vielleicht war es mir einfach zu wenig sci-fi und zu viel space-age.
starwars ist ja eigentlich auch nur fantasy mit raumschiffen (wieso "macht"? frühe übersetzungen orakelten gar mit "der vierte mai mit dir":-)))

herr monnemer, isnichwahr?!

Link zu diesem Kommentar


nnier, Samstag, 1. Dezember 2012, 15:58
Blödes Zeug, dieses Star Wars. Habe ich nie verstanden: Prinzessinen und Prophezeiungen und Petersilienquark. Man mag Star Trek belächeln, die nicht ganz engstirnigen Liebhaber der Originalserie geben auch bereitwillig zu, dass es mehr schlechte als gute Episoden gibt: Aber das ist für mich bei aller nostalgischen Erinnerung einfach eine andere Qualität.

May ze fourth be vis you.

Link zu diesem Kommentar


mark793, Samstag, 1. Dezember 2012, 18:09
Blödes Zeug, dieses Star Wars.

Wort! Vom ersten Teil hatte ich damals nur die MAD-Version gelesen und damit das Gefühl gehabt, alles zu wissen, was man darüber wissen muss. Habe dann den Fehler gemacht, mich in "Das Imperium schlägt zurück" schleppen zu lassen, und das war ja noch doofer als ich erwartet hatte.

Link zu diesem Kommentar


monnemer, Samstag, 1. Dezember 2012, 18:37
Ich habe auch eher Prinzessin Eiapopeia und Herzbub D-Zug im Gedächtnis.

Her vert, Sie glauben doch nicht im Ernst, dass ich mir in der grenzenlosen musikalischen Arroganz meiner jungen Jahre über den Titel eines Musicalgeplätscher auch nur ansatzweise Gedanken gemacht hätte? Naain, naain.

Link zu diesem Kommentar


vert, Montag, 3. Dezember 2012, 01:19
interessant. ich hab auch als erstes den zweiten teil geschaut und alles ziemlich doof gefunden (ist ja allerdings auch ne doofe idee, wenn man ehrlich ist). dann irgendwann ende der neunziger die neue version mit den neuen fx alle innerhalb einer woche im kino. und was soll ich sagen: es war ganz unterhaltsam.
klar, dagegen war 2001 großes kunstkino, aber das brauch ich halt nicht immer...

(ich fand hair ja irgendwie schon toll, du. die gnade der späten geburt wahrscheinlich...)

Link zu diesem Kommentar


venice_wolf, Montag, 3. Dezember 2012, 14:39
Ich kommer erst jetzt zum Artikel und habe mich nur beim kurzen überfliegen der Posts beeinflussen lassen... vielleicht hat es wer schon geschrieben... aber ich versuch's trotzdem... KRIEG DER STERNE?

Link zu diesem Kommentar


nnier, Montag, 3. Dezember 2012, 16:32
Endlich wird auch in diesem Blog über Star Wars diskutiert!

Link zu diesem Kommentar


venice_wolf, Dienstag, 4. Dezember 2012, 09:50
Ich habe aber "Krieg der Sterne" geschrieben. Die isst mein Sohn ganz gerne in der Rindsuppe, ab und zu weniger gerne (wenn ihm die Oma zuviel Kekse oder Schokolade gegeben hat) und dann gibt es eben diesen Krieg

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


venice_wolf, Montag, 3. Dezember 2012, 14:40
http://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_der_Sterne

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


venice_wolf, Mittwoch, 27. Februar 2013, 09:36
Da! Herr Nnier, da haben wir die Antwort der Wissenschaft auf unsere Fragen

http://derstandard.at/1360161461448/Namen-fuer-Plutos-kleinste-Monde-gesucht

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
November 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
14
16
17
19
21
22
24
25
28
29
30
 
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch