Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Wabbit Wood
nnier | 22. April 2012 | Topic In echt


Bloß dass das Arbeitszimmer jetzt so aussieht. Aber irgendwo muss man ja hin mit Heu und Stroh, außerdem riecht es sehr angenehm - und wenn man die Preise für so ein Beutelchen Einstreu im Zoofachhandel sieht, fährt man doch lieber aufs Land, dorthin, wo jemand Strohballen für je drei Euro inseriert hat und am Telefon einen Lachanfall bekommt, weil man nach einem Ballen fragt, eigentlich wollen wir ein ganzes Fuder verkaufen, aber kommen Sie ruhig vorbei.



Die kleinen Racker dürfen also endlich einziehen, in den Osterferien war ich öfter mal im Holzhandel und schlug mir immer wieder gegen die Stirn, wenn ich mir klarmachte, wie oft im Leben ich schon Bretter oder Leimholzplatten im Baumarkt gekauft habe, viel zu teuer!, dabei weiß ich doch eigentlich, dass man für die besseren Angebote in Richtung Hafen fahren muss. Eine Ladung sibirische Lärche, bitte, die wird so schön grau und hält Ewigkeiten - und ein wenig Kiefer, kdi.



Den alten Spielturm hatte ich mit Bedacht stehenlassen, wer weiß, wofür man den noch brauchen kann, und nun wird er von zwei Seiten lärchenverbrettert, wird eine dritte Seite mit Kaninchengitter bespannt - und die vierte soll zwei Türen bekommen.



Ich wollte es mir leicht machen. Ich ging in den Keller, wo mein alter, rollbarer Kleiderschrank steht, er heißt schon immer Kaninchenschrank, denn die Türen sind metallvergittert, sie waren schnell abmontiert und passten von der Breite her perfekt - waren aber höher als nötig, was praktisch kein Problem bedeutet hätte, jedoch: Das sieht total blöd aus, als hätten wir einen Schrank im Garten, das passt nicht.



Ich habe nur kurz gezögert. Innerlich wusste ich, dass sie recht hatte.



Außerdem: Was haben rechte Winkel an einem Kaninchenstall zu suchen! Das sieht so gekauft aus, da könnte ich gleich einen fertigen besorgen, billiger als das ganze Holz und Zubehör wäre es ohnehin. Inzwischen aber habe ich alles genau vor Augen: Es muss ein Überwurfverschluss her, durch den man zum Sichern eine Schraube steckt, es muss eine Tür sein, die unten leicht absteht, es muss dieses drehbare Stück Abfallholz geben, mit dem man die Türen verriegelt.



Das kleine Häuschen aus alten Regalbrettern, das soll gefälligst selbstgebaut aussehen, nimm also bitte die alte Stichsäge, in die man das Sägeblatt nur noch schräg einspannen kann. So! Und wenn ich's mir recht überlege: Vielleicht ziehe ich selber ein!?

Link zu diesem Beitrag (8 Kommentare) | Kommentieren [?]  




venice_wolf, Sonntag, 22. April 2012, 18:40
sibirische Lärche... zum Balkonbauen ideal... preislich etwas anstrengend... aber hält garantiert EWIG. Daher also HER DAMIT und die Nordseite kommt heuer dran, da ich wegens Arbeitsverkürzung eine Woche im Monat frei habe, schraube ich halt den Balkon hinauf. Rudi, zwei Bier bitte

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Montag, 23. April 2012, 08:18
Ein Modell, das der Menschwerdung dient: Eine Woche im Monat frei! (Und die Lärche ist phänomenal, man merkt es schon beim Sägen. Vermutlich gammelt irgendwann der kesseldruckimprägnierte Spielturm darunter hinweg - und es bleibt eine Bretterhülle stehen.)

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


hora sexta, Sonntag, 22. April 2012, 19:15
*schnuffel* Ein Heuhotel!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Montag, 23. April 2012, 08:19
Ja. Jetzt auch im Arbeitszimmer!

Link zu diesem Kommentar


hora sexta, Montag, 23. April 2012, 08:29
Sie wollen doch nur vom Hafer gestochen werden.

Link zu diesem Kommentar


nnier, Montag, 23. April 2012, 15:59
Juckreiz alleine bringt's einfach nicht.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


monnemer, Montag, 23. April 2012, 09:11
Mit dem Sofa müssten Sie mal in Ruhe drüber reden, das zieht die Augenbrauen ganz schön hoch.

Lärche ist klasse, ich habe mit der rotstichigen Sorte einen Fußboden gelegt. Und mit den Resten etwas zusammengehämmert, das mich wissen lässt, dass da, wo ein Karnickel hinstrullert weder Grau noch Rot eine Chance haben.
So muss ein Stall aussehen. Der rechte Winkel muss bekämpft werden!

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Montag, 23. April 2012, 14:14
Genau. Und fürs Grobe reicht eine Schnur mit 12 Knoten. Wer ist schon Bo Geo Derek?

(Sie sind wirklich überall. Der hölzerne Typ hinter dem Heu reißt auch ganz erstaunt den Mund auf, mal ganz abgesehen von den Stielaugen.)

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
April 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
12
13
14
16
17
18
19
20
23
25
26
27
 
 
 
 
 
 
 
Archiv
09/20 06/20 12/19 11/19 06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch