Mumien, Analphabeten, Diebe.
Du hast's gut, du hast dein Leben noch vor dir.
Ich das warme, zartliche, zarte Madchen.
nnier | 18. März 2009 | Topic Spam
Hallo werde ich der schone Fremde, uber unsere Bekanntschaft mich froh sein rufen Anastasiya.
Ich suche seine einzige und eigenartige Halfte. Ich suche nicht einfach den Mann ich ich suche den Freund, des vorliegenden Freundes auf ganzes Leben. Ich das warme, zartliche, zarte Madchen. Mir 27 Jahre.
Es ist ein wenig uber mich: ich liebe, die Gemutlichkeit zu schaffen, mir gefalle wenn zu Hause gut und ruhig, ich in das Ma? das ernste, verantwortliche, richtige Madchen. Au?er dem ich romantisch, empfindlich, verstehend und emotional. Ich verstehe mit dem Humor, auf die Probleme bezogen zu werden und lustig zu sein. Fur mich in der Einsamkeit verliert das Leben den Sinn ich ich verwelke wie das Blumchen. Betreffs der Einfachheit kann, dass ich offen wie das Buch sagen. Mich mu? man nur lesen. Wenn es Ihnen interessant ist, uber mich jenes dann zu erfahren schreiben Sie!
Ich warte mit der riesigen Ungeduld auf die Antwort.
Auf diese elektronische Adresse: kropotov**ns@yahoo.d*
Ganz ehrlich: Wurden Ihnen jemals Zeilen gewidmet, die auch nur annähernd so poetisch, so zart, so tief ... ? Sie gucken ja ganz neidisch! Und dabei haben Sie noch nicht mal das Bild gesehen, das sie mitgeschickt hat! Kann ich Ihnen das zumuten? Bitte, entscheiden Sie selbst, ob Sie in die Kommentare schauen wollen.

Das baut mich auf. Trotzdem tauche ich noch mal ab. Vergessen Sie mich nicht.

Link zu diesem Beitrag (10 Kommentare) | Kommentieren [?]  




nnier, Mittwoch, 18. März 2009, 14:53
Verstehend und emotional

Ich suche seine einzige und eigenartige Halfte.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


monnemer, Mittwoch, 18. März 2009, 16:05
Huiiii, Fruhling! Lassen Sie sie nicht vertrocknen, das ware nicht richtig.

(wie könnte man den Besitzer des einzigen eigenartigen Halfters je vergessen?)

Link zu diesem Kommentar


jean stubenzweig, Freitag, 20. März 2009, 10:21
Etwas verwirrt bin ich. Aber nicht wegen der angekündigten Verlobung mit anschließenden Kochonalien. Über sechzig Aufrufe zu den unterschiedlichsten Themen Ihres Blogs sind bei mir heute angezeigt. Machen Sie Inventur? Oder woran könnte das noch liegen? (Schauen Sie sich das mal an.)

Link zu diesem Kommentar


nnier, Freitag, 20. März 2009, 12:46
Da sehen Sie mal, wie fleißig Sie hier schon kommentiert haben! Sie meinen die "Referrer". Es sind ja alles Beiträge, von denen aus von hier zu Ihnen verlinkt ist - entweder im Beitrag selbst oder eben dadurch, dass mindestens ein Kommentar von Ihnen daruntersteht.

Manchmal gibt es ganz gründliche Besucher, die das Blog von vorne nach hinten durchlesen und dabei auch noch jedem Link folgen. Danach sieht es mir aber nicht aus; eher nach einer Roboterspinne, die sich durchs Netz arbeitet. Aber das ist nur geraten.

Link zu diesem Kommentar


jean stubenzweig, Freitag, 20. März 2009, 12:59
Und wenn Sie mir mumienhaftem, diebischem, vor allem aber Analphabeten nun noch erklären könnten, was so eine sich durchs Netz arbeitende Roboterspinne damit will. Mir hat's nämlich auch noch einen mich betreffenden Beitrag von quasi 0 auf 275 hinaufgeschossen. Sie wissen doch immer alles ...

Link zu diesem Kommentar


nnier, Freitag, 20. März 2009, 23:19
So genau kenne ich mich nicht aus, aber es könnte in diese Richtung gehen.

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]


jean stubenzweig, Mittwoch, 18. März 2009, 15:00
Nie! Vergessen meine ich.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


vert, Mittwoch, 18. März 2009, 15:20
dieses oberteil, ich werd ganz schwindlig, wenn ich langer draufgucke, au?erdem wollte ich wissen, was herr stubenzweig geschrieben hat - der einzige grund, warum ich in die kommentare sah...

(sind sie sich sicher, dass die holde nicht nur auf der suche nach ein paar umlauten unt etwas grammatik ist? die will sie bestimmt nur ausnutzen!
warten sie, ich helfe ihnen aus:
ö, ü, ä, ä, ü, ü, ü, ü.
grammatik kann ich leider selbst nicht.)

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]

Kommentieren [?]


kid37, Mittwoch, 18. März 2009, 15:32
Haben Sie ein Glück. Was für ein verdammtes Glück. Jetzt sagen Sie nur, sie kann auch kochen. Ach egal. So ein Glück.

Link zu diesem Kommentar | Kommentieren [?]


nnier, Donnerstag, 19. März 2009, 14:37
Ich hab schon immer gewusst
Dass ich noch niemals der einzige war
(HRK: Finden Sie Mabel)
Mit all den anderen verlobt sie sich nie!

Link zu diesem Kommentar

Kommentieren [?]

Um hier kommentieren zu können, musst du bei blogger.de registriert sein. Das geht ganz schnell: Einfach auf Kommentieren klicken, dort "Noch nicht registriert?" anwählen und den gewünschten Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Du kannst dann künftig in allen Blogs bei blogger.de kommentieren!


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.
Letzte Kommentare
Kalender
März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 6 
 9 
13
14
15
17
19
21
22
27
28
30
 
 
 
 
 
 
Archiv
06/19 02/19 08/18 06/18 04/18 03/18 02/18 01/18 10/17 06/17 05/17 02/17 01/17 12/16 11/16 10/16 09/16 08/16 07/16 06/16 05/16 04/16 03/16 02/16 01/16 12/15 11/15 10/15 09/15 08/15 07/15 06/15 05/15 04/15 03/15 02/15 01/15 12/14 11/14 10/14 09/14 08/14 07/14 06/14 05/14 04/14 03/14 02/14 01/14 12/13 11/13 10/13 09/13 08/13 07/13 06/13 05/13 04/13 03/13 02/13 01/13 12/12 11/12 10/12 09/12 08/12 07/12 06/12 05/12 04/12 03/12 02/12 01/12 12/11 11/11 10/11 09/11 08/11 07/11 06/11 05/11 04/11 03/11 02/11 01/11 12/10 11/10 10/10 09/10 08/10 07/10 06/10 05/10 04/10 03/10 02/10 01/10 12/09 11/09 10/09 09/09 08/09 07/09 06/09 05/09 04/09 03/09 02/09 01/09 12/08 11/08 10/08 09/08 08/08 07/08 06/08 05/08 04/08
Über
Über
Erstgespräch